Verhängung einer Fatwa


Nach Rücksprache mit der höchsten Autorität sehe ich mich gezwungen eine Fatwa gegen den iranischen Präsidenten

Mahmud Ahmadinedschad

zu verhängen.

Grund: Er ist ein Idiot. Ausserdem ist er schlecht gekleidet, die höchste Autorität ist immer noch in der Diskussion über die schlechten Anzüge Hitlers und nun das, ausserdem sollte er sich mal rasieren, das sieht einfach scheisse aus.

(das mit der schlechten Kleidung und dem rasieren war meine Idee)

Ausserdem findet die höchste Autorität Folter nicht lustig und ist der Meinung das Leute die Foltern feige sind (die Feigen werden das Angesicht Gottes nicht sehen). Ausserdem ist seine interpretation des Koran so, das sich Mohamed in Grund und Boden schämt, bzw. geschämt wird.

Daher sind alle wahren Moslems, Christen und Juden aufgefordert ihn abzumurksen, bei der erst besten Gelegenheit.

Und solltet ihr ne Bombe benutzen geht noch mal hin und überzeugt euch ob das Schwein, sorry der Hund, tot ist. Jedenfalls ist das die Meinung von Stauffenberg.

Ach so, die Buddhisten und Hinduisten und Shintoisten sind auch aufgefordert zum Heiligen Krieg. Mose hat eine Anfrage an den jap. Kaiser wegen eines bestimmten Schwertes.

Beweißmittel

Mein Traum

Ich war auf dem Weg zu den Externsteinen. Unterwegs sah ich einen römischen Offizier der irgend was murmelte von Varus und das es ihm leid täte. Dann saß da auf der Wiese ein Pärchen, der Kerl sah komisch aus, die Frau war ausgesprochen hübsch aber schien eine Zicke zu sein. Auf den steinernen Bänken saßen drei Kerle die orientalisch aussahen und einer wurde immer wieder von einer Frau beschimpft. Die hat ihn keinen einzigen Satz aussprechen lassen und er sah auch sehr unglücklich aus. Ein dicker Kerl lag auf einer schönen Couch und schlief und lachte ab und zu. Ausserdem war da noch Mickey Mouse und hüpfte immer herrum, auch auf den Bauch von dem dicken Kerl, aber das schien ihn nicht negativ zu beeinflussen. Ausserdem sang sie die ganze Zeit leise das Mickeymose Lied vor sich hin. Das war wirklich gruselig.

Ich fragte die Kerle wer sie seien und sie stellten sich als Mose, Jesus und Mohamed vor. Und die Gewitterziege stellte sich als die Frau Mohameds vor. Also mit der würde ich mich nicht anlegen, die hat so ne Art wie meine Ex-Frau. Jesus stellte das Pärchen als Echnaton und Nofretete vor.

Ich wollte sie dann gleich fragen wegen dem Klimawandel, der atomaren Aufrüstung der Wirtschaftskriese und dem Zeug. Mose fragte mich ob ich kein Fernsehen oder Internet hätte. Ich meinte schon, aber wie geht das ganze aus?

Jesus „Der will das Ende vom Film wissen“ Echnaton „Vergiss es.“ Nofretete streckte ihre Zunge raus und zeigte mir den Mittelfinger. Das ist vielleicht eine Ziege.

Oben auf den Felsen stritten sich Marx, Konfuzius und Heine über irgend einen Vater Rhein und das im Kölner Dom noch was zu erledigen sei. Heine war wirklich aufgebracht.

Jesus fragte mich „Hast Du nicht einen Beitrag für den iranischen Präsidenten geschrieben?“ Ich dachte schon, oh scheisse, jetzt geht das mit dem ich soll nicht sündigen los, aber er fand den Brief gar nicht mal schlecht. Mose hat nur gegrient und die Frau von Mohamed sagte mal wieder zu Mohamed „Ich habe es dir gleich gesagt und das mit den 99 Jungfrauen war auch so eine Schnappsidee, du Perversling.“

Na ja, mit den 99 Jungfrauen war nun der einzige Punkt den ich am Koran so richtig gut fand, aber ich hatte auch immer Zweifel ob das mit den 99 Jungfrauen so hin haut. Aber auf die Frage zeigte mir Mohameds Frau den Stinkefinger und Nofretete meinte „Vergiss es.“

Jesus fragte mich dann, ob ich irgendwelche Ideen für ne Fortsetzung hätte. Wir waren uns darüber einig das die Fortsetzung meisst schlechter ist aber das es Ausnahmen geben würde.

Plötzlich hörte ich sehr nahe an meinem Ohr und sehr laut und streng „Mach doch ne Fatwa gegen die Kröte“. Ich hab mich richtig erschreckt und neben mir stand Khali. Die war so Richtung Domina, sehr schlank, wunderschöne Augen. Eine gewisse Nähe zu Ofra Haza. Ich habe mich wirklich sehr erschreckt. Damit hätte ich nun wirklich nicht gerechnet.

Ich meinte, das ich doch kein bedeutender Korankenner sei, ich kenn den Koran, bis auf 1,5 Suren nicht wirklich gut. Aber Khali meinte, das das scheissegal sei und wenn ich es nicht tue, dann würde sie sich nach meinem Tot um mich kümmern. Das muss ich unbedingt vermeiden, die macht mir wirklich Sorgen. Ich fragte wie weit sich die Fatwa erstrecken soll. Khali meinte „alle wahren Moslems, Juden, Christen, Buddhisten und Shintoisten.“

Meinen Einwand das die Buddhisten nicht geeignet wären weil sie nicht mal bereit wären Würmer zu killen fand sie gar nicht gut. Sie fauchte mich an „Buddha schläft und ich vertrete ihn, halt die Klappe. Und ihr auch.“ und schaute böse zu den Dreien. Die schauten nun alle schuldbewusst.

Der Rest hat, nachdem Khali zur Abstimmung aufgefordert hat, brav die Hände gehoben. Mohameds Frau beobachtete genau die Augen von Mohamed und man konnte sehen das er besser jetzt nichts Falsches hätte tun dürfen.

Echnaton, Khali und Nofretete sind dann in Richtung Restaurant geschländert. Ich wollte hinterher, aber sie haben sich plötzlich umgedreht und mir gemeinsam den Stinkefinger gezeigt. Dann hat mein Tschungare Krawall gemacht und ich bin aufgewacht.

Im grossen und ganzen ging es so, aber was Mickey Mouse in meinem Traum zu suchen hatte kann ich mir wirklich nicht erklären.

Schönen Tag noch

Holger Rösler

PS: Alles was ich sage ist wahr.

Advertisements

8 Antworten to “Verhängung einer Fatwa”

  1. sayadin Says:

    Tut mir Leid, aber für meine Träume kann ich nix.
    Musikempfehlung für den Text

    Wellcome to the maschine

    Jumpin jack

    Hindu Times

    No milk today

    Und wenn man Masterchief ist, dann bittet man secondchiefcouncelerjudy ins Büro dazu schmeisst alle anderen raus und lässt noch eloise laufen.

    Und zieht sie über den Schreibtisch.

    Ich arbeite im Moment mit einer Süssen an süssen Weihnachtsplätzen für die iranische Botschaft. Wir arbeiten an den Zutaten. Bei SL müsste man doch gut an XTC kommen, oder sehe ich das falsch.

  2. sayadin Says:

    Und am Fenster, hab ich noch vergessen, city

  3. signyourname Says:

    Das darfst Du nicht. Und selbst, wenn Du noch so sehr recht hast.

    DAS DARFST Du nicht!

  4. sayadin Says:

    Wieso nicht? Wenn die Menschen mit der Fatwa bedrohen dürfen dann darf ich das auch. Und bei mir hat es keine wirkliche Bedeutung. Ich habe wirklich Zweifel das ich den Dalai Lama vom meiner Kampange überzeugen kann.
    Oder meinst Du das mit secondchiefcouncelerjudy, das tut mir wirklich leid. Da hab ich die Grenze wohl überschritten.

    Na ja, sollten mal 3 iranische Agenten vor meinem Fenster stehen und 3 Toubes in mein Zimmer jagen ist die Sache mit Judy ausgeglichen.

  5. yerainbow Says:

    Die Buddhisten dürfen theoretisch nicht töten (hindert sie allerdings oftmals nicht daran).

    und, was Politiker allgemein betrifft, so ist „Idiot sein“ eigentlich doch sowas wie eine Berufseignung.
    Wer das nicht mitbringt, wird große Schwierigkeiten mit dem Job haben…

    (übrigens, meine mail kam zurück, mußt Deinen Filter mal bearbeiten)

  6. sayadin Says:

    Ich dachte Frau Merkel ist Wissenschaftlerin, und in der Wissenschaft ist eins wichtig Effizienz. Die Natur tötet ineffiziente Modelle.
    Aber Frau Merkel hat sich von Bürokraten erklären lassen, wie Effizienz funktioniert. Und nun haben wir den Salat. Das erste wo ich ein schlechtes Gefühl hatte war als sie aus zwei Behörden eine machen wollte und es wurden drei.

    So wie ich das sehe sind wir verloren.

    Wenn ich rausbekommen habe wo dieser Filter ist dann mach ich ihn kalt.

    Na ja, in Sri Lanka haben Buddhisten gegen Hindus gekämpft. Und die Israelis haben beiden Militärhilfe gegeben. Und sie haben sie auf dem selben Stützpunkt zur selben Zeit ausgebildet.

    Ich glaube die Israelis lachen sich heute noch kaputt.

    Vielleicht geht Frau Merkel ja in die Geschichte ein, als letzte Kanzlerin der Bundesrepublik Deutschland? Wer kann das wissen.

  7. philopanterin Says:

    seien wir ehrlich: da draussen rennen viele idioten rum. immer wieder schaffen es manche davon, sich wählen zu lassen, (oder auch ohne wahl) präsident zu werden. nicht nur, dass es viele davon gibt, nein, viele menschen wählen gar idioten und verhelfen ihnen dadurch zur macht. hitler war ein idiot und kam an die macht. hussein war ein idiot und kam an die macht. es gibt viele weitere, die ich nun aber nicht nennen mag.
    lange rede kurzer sinn. egal, wer ein land regiert, egal, wer in den genuss von macht kommt – er (oder sie) wird es nie allen recht machen können. nicht einmal gott kann es allen recht machen (weil lange nicht mehr alle an ihn zu glauben vermögen).
    wie schon in der aufklärung richtig erkannt wurde, ist es wichtig, dass sich das volk mit seinen herrschern auseinander setzt. es ist einfach, auf die worte eines anderen zu hören, um nicht selbst denken zu müssen. es ist einfach, sich führen zu lassen, um nicht selbst verantwortung zu tragen. dennoch sind wir menschen, gesegnet mit kopf und herz, die uns den weg zu weisen vermögen, ohne dass wir immer nur blindlinks einem idioten folgen.

  8. sayadin Says:

    Na ja, Hitler wurde eigentlich nicht gewählt, er wurde an die Macht geschummelt. Und alle Macht kommt von Gott. Zumindest wird das so behauptet.

    Ich würde nicht sagen das Frau Merkel ein Idiot ist, eher das Gegenteil.

    Aber ich habe von ihr mehr erwartet.
    Wenn man Bürokraten den Auftrag gibt zu entbürokratisieren, dann hat man wirklich den Bock zum Gärtner gemacht.

    Aber ich habe mir sagen lassen, dass die Schwachstellen der Bürokratie ganz bewusst in Kauf genommen werden da man durch die Bürokratie Macht ausüben will.
    Aber das ist letztendlich die Macht der Kleinlichen. Und ich dachte, sie wäre eine Grosse.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: