Berlusconi vor Gericht


Vor ein paar Monaten haben ich an die italienische Botschaft eine Mail geschrieben und Herrn Berlusconi den Krieg erklärt. Er hat aus einem französischen Museum eine Uhr stehlen lassen und die ist meines Wissens immer noch bei der Kröte. Aber Gut, val diavolo mascalzone….

Dön war das mit seinen Frauengeschichten. Wenn ein seniler alter Mann seine Frau betrügt mit jungen Models, das sehe ich nicht so verbissen, das würde ich auch machen, aber die Uhr, und die Manipulation der Jusitz, die Verbindungen zur Mafia. So haben es ja noch nicht mal die Borgias getrieben.

Na ja, vielleicht doch.

Seit Wochen scheissen Stare Rom zu und verarschen die Wissenschaftler die sie verarschen wollten. Stare sind Diebesvögel. Und wenn Stare den Kuchen fressen heisst es, das der Tod bald kommt.

Wenn sie ne Stadt zuscheissen heisst es wohl die Stadt stinkt zum Himmel. Das trifft auf Rom wie Neapel zu.

Diese Städte sind wirklich verkommen.

Und nun hat er eins in die Fesse bekommen. Ob der Pharao jetzt wohl wach wird? Nein, er wird von einem Lügengeist beherrscht und den sieht er immer wenn er in den Spiegel schaut.

Ein Kanzler wurde von einer französischen Journalistin georfeigt (und vollkommen zu recht) und nach einem Jahr war er nicht mehr im Amt.

Na mal sehen wie die Fortsetztung weiter geht.

Ich bin schon ganz gespannt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: