Heute Nacht 9


war ich in einer Gruppe von Bergsteigern. Da waren auch Frauen mit dabei. Die Gruppe war zerstritten wegen einem Verrat. Es hat niemand geredet, aber der Verrat saß tief. Das Gebirge war sehr hoch und da war auch ein Gletscher. Wir waren beim Abstieg von einer Berghütte.

Unten im Tal war ich dann in der Friedensauer Gärtnerei. Ich bin mit Freunden in der Gärtnerei herumgewetzt und hab eine Aufgabe erfüllt, die dem Gärtner wichtig war. Er und seine Frau haben mir dann einen Blumentopf geschenkt mit einer ungewöhnlichen Pflanze.

Dann bin ich in einem Schulbus gefahren. Ich war traurig weil ich allein saß und dachte, das sich nie jemand zu mir setzt. Die Landschaft war sehr flach und der Bus fuhr an einem Steinbruch oder einer Braunkohlengrube vorbei. Ich sah auch eine Ruine an der ein Auto parkte.

Dann war ich in einer Ruine in Lüttgenziatz. Es ist das Haus, in dem meine Mutter und meine Oma im ersten Jahr meines Lebens gelebt haben. In dem Haus war ganz viel Dreck und Müll. In einem Zimmer an der Aussenwand war die Frau vom Jugendamt, die entschieden hat, das ich meine Kinder nicht mehr sehen darf.

Sie redete auf mich ein mit einem Gefühl von Überlegenheit und Arroganz. Plötzlich packte ich sie an ihrem Kopf und schlug ihren Kopf immer wieder gegen die Aussenwand des Gebäudes. Auch nach dem ich merkte das ihr Körper zusammengesackt ist. Dann schlug ich sie noch einmal gegen einen Bettpfosten.

Eine zweite Person, die mir vertraut erschien fragte, was wir nun machen sollen. Ich meinte, das wir verschwinden und hoffen, das mir die Polizei nicht drauf kommt.

Ich hatte und habe keinerlei Mitgefühl für diese Frau. Ich hoffe und wünsche ihr, das ihr genau so etwas, oder schlimmeres, passiert.

Advertisements

4 Antworten to “Heute Nacht 9”

  1. Kriemhild Says:

    Weshalb darfst Du Deine Kinder nicht mehr sehen?

  2. sayadin Says:

    Worum geht es dem Ex-Partner üblicherweise? Um Rache. Und um so mehr die weh tut, um so besser. Und der Punkt, wo es am meissten weh tut sind die Kinder.
    Aber inzwischen tut es nicht mehr weh. Wenn meine Kinder nichts von mir wissen wollen, dann solln sie sich zum Teufel scheren.

  3. Kriemhild Says:

    Das meinte ich eigentlich nicht. Ich meine Deinen Anspruch auf Umgangsrecht, weshalb hast Du ihn verloren?

  4. sayadin Says:

    Ich hab keine Ahnung, es gibt keinen Gerichtsbeschluss, das war einfach eine Entscheidung meiner Ex und der Dreckskröte vom Jugendamt.

    Und ich kann mit Juristen oder Behörden nicht kommunizieren. Für mich sind das alles Vorgonen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: