Heute Nacht 11


war ich in einer Spielbank. Da waren noch andere Leute auf meiner Seite.

Wir haben, wie im Call of Duty Roulettische erobert. Ich habe mich aus irgend einen Grund zurück gezogen.

Dann habe ich an meinem Schreibtisch gesessen und es sind ganz viele Kinder aus Richtung Kindergarten durch den Schnee gestapft.  Ich bin auch raus und ein Nachbar hat die Tür aufgemacht und sein Kind rein gelassen. Und ich habe ihn gegrüßt.

Das ist der Eulenturm. Der ist auf der Westseite der Stadt.

Holger Rösler

Advertisements

5 Antworten to “Heute Nacht 11”

  1. CrippLeD SaM Says:

    Schön.

    Der Eulenturm ist sehr sympathisch.

    (Ich habe heute von vielen kleinen Briefen geträumt. Sind wahrscheinlich alle die Kommentare.)

    MFGCS

  2. sayadin Says:

    Das würde ich auch vermuten. Wo hast Du sie gesehen, welche Räumlichkeiten? Hast Du noch mehr Einzelheiten, zb. lagen sie auf einem Tisch oder hat die Sonne drauf geschienen?

  3. CrippLeD SaM Says:

    Nein.

    Nur: Viele kleine Briefe.

    Doch, ja: der Postkasten (von meiner Türe.) Einer steckte da drin.

    MFGCS

  4. sayadin Says:

    Der Postkasten kann auch der virtuelle sein. Das passt ja auch zu den Kommentaren, die Du bekommst.
    Und der der drin steckt ist besonders wichtig, vermute ich. Die Tür ist die Verbindung oder Trennung von Deiner Welt mit der Welt da draussen.

  5. rote Gräfin Says:

    Schön zu lesen, wie Ihr Euch gegenseitig bestärkt und Mut macht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: