Heute Nacht 42


Ich war in einer Truppe US-Soldaten im Irak. Da stellte sich heraus, das einer der Soldaten für den Gegner arbeitete. In der Truppe war so ein Gefühl von gebrochenen Vertrauen und Unbegreiflichkeit. Es war so ein Riss zwischen den Menschen.

Dann sollte ich eine ältere Frau erschissen. Sie lag in ihrem Bett und ich kam ganz vertrauensvoll zu ihr, umarmte sie und sprach mit ihr, ich wollte ihr begreiflich machen, warum ich das tun müsse und brachte langsam die Waffe in Position. In dem Moment wo sie begriff was ich vor hatte fing sie an zu zappeln und wollte sich nicht erschiessen lassen.

Also eigentlich müsste ich wissen wie man jemand erschiesst. Schliesslich spiele ich lang genug Call of Duty 5. Am besten man schiesst dem Gegner in den Rücken, so das er nicht weiß wo es her kommt.

Dann bin ich aus dem Zimmer raus und es war ein Krankenhaus. In einem anderen Zimmer hat ein Baby gekackt. Auf dem Gang war ein ziemlich großer Haufen Kacke, das konnte unmöglich von dem Baby allein stammen.

Was mich gewundert hat war, ich träume von Rabbis und am nächsten Tag höre ich von der Sache mit der Hilfsgüterflotte und dem Angriff der israelischen Marine.

Ich mag die Israelis. Sie sind ein faszinierendes Volk mit faszinierenden Menschen. Aber sie haben auch eine dunkele Seite. Sie behandeln die Palestinenser so, wie wir Deutschen die Juden behandelt haben, sie sperren sie in ein Gettho und machen ne Mauer drum herum. Wenn man Menschen wie Verbrecher behandelt, dann verhalten sie sich auch wie Verbrecher. Es gibt auch andere Wege. Aber dafür ist die Zeit noch nicht reif.

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: